Eine neue Hose ist wie eine neue Beziehung

Schon mal darüber nachgedacht? Ich finde den Vergleich gar nicht abwegig. Beim Kauf einer neuen Jeans suche ich nach der einen besonderen Hose, die einfach gut passt, lange hält, ihre Form und Farbe behält und sich an meinen Körper anschmiegt. So ähnlich ist es doch auch mit dem Finden der großen Liebe, die zu einem passt. Die Suche nach dem einen besonderen Menschen, der einfach gut zu mir passt, mit dem die Beziehung lange hält, die Form und die schillernden Farben dieser Partnerschaft einfach bleiben und sich das Ankuscheln immer gut anfühlt.
Sehr vergleichbar also, finde ich. Die große Liebe zu finden ist oft gar nicht so einfach, doch ist sie erstmal an deiner Seite, will man(n) sie nicht mehr missen. Alles miteinander teilen, das Leben gemeinsam bestreiten, dabei lachen und auch mal streiten, sich blind verstehen und Vertrauen zueinander haben.

Beziehung ist wie eine Achterbahnfahrt

Alles wichtige Faktoren, die eine gute Beziehung, eine echte Liebe ausmachen. Sicher gibt es nicht immer „high live in Tüten“, auch eine Fahrt wie in einer wilden Achterbahn mit vielen Höhen und Tiefen gehört einfach dazu. Aber durch jeden Streit lernt man den Menschen an seiner Seite neu kennen.
Und wieder lässt sich hier der Vergleich zur neuen Hose ziehen. Beim Tragen geht sie mit einem durch dick und dünn, ist immer da und einfach ein Stück Wohlgefühl auf der Haut. Es gibt Tage, da fühle ich mich umwerfend gut aussehend beim Tragen und es gibt Tage, da vermisse ich diesen Sexappeal. Liegt aber eher an mir selbst, als an meiner Jeans.

Rosenrot und Ferkelrosa

Im Laufe der Zeit verblasst die Farbe der Hose, es lässt der Stoff nach, es entstehen Risse und Abnutzungen - je nach Stärke des Materials. Und auch hier lässt sich meine Parallel-Theorie zur Beziehung wieder bestärken. Je länger die Beziehung, umso mehr entsteht der Alltag. Das anfängliche Rosenrot einer Liebe wird zu einem Ferkelrosa, es entstehen Alltagsgewohnheiten, es schleichen sich kleine Risse ein. Doch das muss noch lange nicht das Aus einer Beziehung bedeuten.

Das Pareto-Prinzip leben

Sich mal wieder bewusst zu einem Date verabreden, Zeit füreinander nehmen, Dinge tun, die man immer schon mal zu zweit erleben wollte. Aber auch dem anderen seine Freiräume lassen - denn meiner Meinung nach hat eine Beziehung nur dann eine gute Qualität, wenn man nach dem sogenannten Pareto-Prinzip lebt: 80 / 20. -  80 Prozent Beziehung und 20 Prozent eigene Freiräume leben. Sich mit den eigenen Jungs treffen, Fussball spielen, einfach mal locker quatschen oder auch mal ein Wochenende mit dem Fussballclub wegfahren, das ist mein Freiraum, den ich für mich brauche, den ich auch in meiner Beziehung lebe und gebe. Ich freue mich auf die Fußball-WM, die Fachgespräche unter Männern. Ich möchte in solch wichtigen Momenten einfach Fußball leben und nicht erklären, was ein Abseits bedeutet.

Wer seine bessere Hälfte immer nur einengt, der kann selbst keinen Freiraum erwarten. Aus der eigenen Komfortzone mal auszubrechen, bedeutet auch spannende Atmosphären zu schaffen.
Wenn ich jeden Tag die gleiche Jeans mit dem gleichen Hemd trage, wird es auch schnell langweilig.


Männerfachgespräche und Frauenthemen

Außerdem unterhalten sich Männer unter Männern einfach anders. Auch wenn keine großen Reden geschwungen werden, so haben die Gespräche einfach eine andere Qualität. Nicht  besser, aber einfach anders. Frauen unter Frauen haben sicher auch ganz andere Themen, bei denen wir uns raushalten sollten (und wollen).

Sicher ist: jede Beziehung erfordert Arbeit. Sowohl im emotionalen, als auch im alltäglichen Miteinander. Nur so bleibt sie spannend und aufrecht erhalten. Insbesondere das miteinander

Mehr Artikel

Auf großem Fuß und mit langen Beinen

Auf großem Fuß und mit langen Beinen Auf großem Fuß zu leben, bedeutet nicht nur das umgangssprachliche „ich verdiene richtig Schotter und kann’s m...

Popocornday

I like Popcorn Was poppt besser als Popcorn! Am 19. Januar wird in den USA der Popcorntag gefeiert. Zwar ist dies in Deutschland kein anerkannter F...